zurück

Erlebnisferienwoche Mosel (ehem. Schweizer Land und Leben)

2. Woche 17. – 24. September 2018 (Mo – Mo, 8 Tage)

Programm

 

1. Tag Anreise

Ab unseren Einsteigeorten fahren wir Richtung Frankreich, wo wir uns bei einem Kaffeehalt an der Raststätte in Königsberg stärken werden. Die Reise führt uns weiter in die Region Strasbourg zum Mittagshalt. Nach einem schmackhaften Essen geht die Fahrt weiter nach Zeltingen in unser Hotel St. Stephanus. Übernachtung und Abendessen im Hotel.

 

2. Tag Bernkastel-Kues

Gut ausgeruht und vom Frühstück gestärkt fahren wir mit dem Car ins zauberhafte Bernkastel-Kues. Die Fachwerkhäuser des Mittelalters und der Michaelsbrunnen sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt, die wir mit der lokalen Führung erkunden werden. Der Panoramabus bringt uns hoch über Kues zur Ruine Landshut. Wir verweilen ein wenig und geniessen die wunderbare Aussicht. Am späteren Nachmittag fahren wir mit dem Schiff zurück bis nach Zeltingen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

3. Tag Tierpark Daun

Heute fahren wir mit dem Car zum Tierpark Daun. Dieser Park ist mit rund 220 ha der grösste Deutschlands. Dort steigen wir in einen Planwagen um und fahren durch das Wildgehege. Aus nächster Nähe kann man Lamas, Mufflons, Rotwild, Wildschweine etc. bestaunen. Nach der Fahrt durch den Park lohnt sich ein Halt am Affengehege. Ein weiteres Highlight ist die Falknerei und deren beeindruckende Flugshows. Am späteren Nachmittag geniessen wir die Rückfahrt entlang der Mosel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

4. Tag: Trier

Eine lokale Reiseleitung begleitet uns heute nach Trier. Nähert man sich dieser Stadt, sieht man schon von Weitem die Weinberge in atemberaubenden Steillagen sowie die bekannten Flüsse Mosel, Saar und Ruwer. Das milde Klima und der hervorragende Boden sind perfekt für die weltberühmten Weine der ältesten Stadt Deutschlands. Bereits die Römer kultivierten hier Trierer Wein. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt gehören unter anderem die Porta Nigra als UNESCO Weltkulturgut, die Kaiser-Wilhelm-Brücke und das Amphitheater. Rückfahrt mit dem Car bis nach Zeltingen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

5. Tag Traben-Trarbach

Gestärkt vom Frühstück erleben wir heute eine abwechslungsreiche Moselschifffahrt, auf welcher wir sogar eine Schleuse passieren. An unserer Zieldestination Traben-Trarbach unternehmen wir einen Ausflug der unterirdischen Art. Die Stadt Traben-Trarbach war um 1900 eine der bedeutendsten Weinhandelsstädte. Der Grund lag in der grossen Nachfrage an Riesling-Weinen und dem Export nach Grossbritannien Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden die Weinkeller vergrössert und eine grosse Fläche des Stadtkerns mit teilweise 100 Meter langen Gewölben unterkellert. Im Anschluss an die Führung geniessen wir die edlen Tropfen bei einer Weindegustation. Es bleibt genügend Zeit zur freien Verfügung, bevor wir die Rückfahrt per Schiff antreten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

6. Tag Cochem

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Car nach Cochem. Winklige Gassen, liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser mit den typischen Schieferdächern und dem historischen Marktplatz zeichnen die Stadt aus. Die Reichsburg Cochem ist mehr als nur eine Burg. Eine Führung durch die alten Gemäuer der höchstgelegenen Burg der Mosel bietet uns viele Eindrücke. Auf einem mächtigen Felsen gelegen mit ihren Erkern und Zinnen bietet die Burg einen reizvollen Anblick. Vor der Rückfahrt ins Hotel haben wir Zeit zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

7. Tag Kues / Zeltingen

An diesem Morgen haben Sie die Möglichkeit an der heiligen Messe teilzunehmen. Anschliessend besuchen wir das wunderschön erhaltene Kloster Machern mit seinem prächtigen Klostergarten und den verschiedenen Museen. Hier dürfen wir die selbstgebrauten Biere kosten und ein schmackhaftes Mittagessen geniessen. Am Nachmittag Klosterführung. Es bleibt genügend Zeit zur freien Verfügung, bevor wir die Rückkehr zum Hotel mit dem Car oder zu Fuss (20 Minuten Fussmarsch) antreten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

8. Tag Heimreise

Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck heisst es heute Abschied nehmen. Nach dem Frühstück fahren wir in die Region Strasbourg, in welcher wir wieder ein feines Mittagessen geniessen. Direkte Rückfahrt zu den Einsteigeorten.

 

Leistungen

  • Reise in einem unserer modernen Reisecars mit Bordtoilette und Bordservice
  • WYSS REISEN Chauffeur und Reisebegleiterin mit langjähriger Erfahrung
  • Früchte während der gesamten Reise
  • 1 x Kaffee und Gipfeli auf der Hinfahrt
  • 7 x Übernachtung / Halbpension im 4-Sterne Weinhotel St. Stephanus in Zeltingen
  • 1 x Stadtführung Bernkastel-Kues
  • 1 x Panoramafahrt zur Ruine Landshut
  • 1 x Fahrt mit dem Schiff von Bernkastel-Kues bis nach Zeltingen
  • 1 x Besuch Tierpark Daun
  • 1 x Fahrt mit dem Planwagen durch den Tierpark Daun
  • 1 x lokale Ganztagesreiseleitung Trier
  • 1 x Fahrt mit dem Schiff von Zeltingen bis nach Traben-Trarbach
  • 1 x Führung Unterwelt Traben-Trarbach inkl. Weindegustation
  • 1 x Fahrt mit dem Schiff von Traben-Trarbach bis nach Zeltingen
  • 1 x Führung Reichsburg Cochem
  • 1 x Hin- und Rückfahrt zur Reichsburg mit lokalem Taxidienst
  • 1 x Besuch Kloster Machern inkl. Bierdegustation und Mittagessen
  • 1 x Klosterführung
  • 1 x Mittagessen auf der Rückfahrt inkl. Getränke

Preise bis 25. Februar 2018

8 Tage gemäss Programm pro Person 
  
Frühbucherrabatt bis 25. Februar CHF 80.00
Im Doppelzimmer CHF 1617.00
Einzelzimmerzuschlag CHF 70.00
Annullations- und Rückreiseversicherung CHF 57.00