zurück

Bergzauber in Eis und Granit

24. - 28. Juni 2024 (Mo – Fr 5 Tage)

Lust auf unvergessliche und einzigartige Ausflüge im Wallis? Unter all den Bergen, Seen, Ebenen und Tälern haben wir die Highlights ausgesucht. Sehen wir uns die schönsten Orte im Wallis an, ein wahres Paradies für Abenteuerlustige. Seine majestätische Berglandschaft, die aussergewöhnlich vielen Sonnenstunden und das mediterrane Klima: Das Wallis ist DIE Sommerdestination für NaturliebhaberInnen.


 1. Tag     Anreise 

Ab den Einsteigeorten fahren wir Richtung Bern – Martigny – Brig nach Saas-Almagell. Unterwegs stärken wir uns bei einem Kaffee- und Mittagshalt. Der idyllische Ort Saas-Almagell, die "Bergdorf-Perle", liegt 1672 m ü. M. und ist das südlichste Dorf in der Ferienregion Saas-Fee/Saastal. Hier oben werden die Lungen mit frischer Bergluft versorgt – Atemzug um Atemzug. Sprichwörtliche Gemütlichkeit und atemloser Bergzauber sind die ständigen Begleiter. Hier kann man seine Ferien abseits des grossen Rummels und doch am Puls des Lebens geniessen. Im Hotel Kristall-Saphir angekommen, haben wir noch genügend Zeit das kleine Bergdorf auf eigene Faust zu erkunden. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

2. Tag     Der Grosse Aletschgletscher

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir im Reisebus hinauf nach Betten mit seinen urigen Holzhäusern. Mit der Luftseilbahn gehts weiter hinauf auf das Bettmerhorn (2'870 m. ü. M.). Von der Bergstation spazieren wir über einen schönen Panoramaweg bis zum Aussichtspunkt auf den Aletschgletscher: Das mächtigste Eisfeld der Alpen liegt uns zu Füssen. Das Gebiet rund um den Grossen Aletschgletscher wurde 2001 als "UNESCO Welterbe" aufgenommen. Geniessen wir diese eindrückliche Berg- und Gletscherkulisse, bevor wir gemütlich hinab "gondeln" und zurück nach Saas-Almagell fahren. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

3.Tag     Zermatt und Matterhorn

Heute lernen wir Zermatt, das Gletscherdorf am Fusse des Matterhorns, kennen. Zunächst fahren wir bis nach Täsch, wo wir in die Bahn wechseln, um in den autofreien Ferienort zu gelangen. Geniessen wir die gute Luft und den Anblick der typischen Walliser Holzhäuser im Chalet-Stil. Eine Fahrt auf den Gornergrat (3'135 m. ü. M.) bildet den Höhepunkt des Tages. Hier haben Sie nicht nur den besten Blick auf das Matterhorn, sondern auch eine atemberaubende Rundumsicht: ein Panorama von 27 Berggipfeln! Zurück in Täsch, erwartet uns der Bus für die Rückfahrt in unser Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

4. Tag     Eisgrotte Allalin

Hoch über Saas-Fee befindet sich das Tor ins Innere des Feegletschers. Hier wird Geschichte aus 2'000 Jahren Eis neu geschrieben: Mystik, Märchen und Sagen. Die 5'500 m³ grosse Eisgrotte Allalin in Saas-Fee bietet neue Einblicke in die faszinierende Welt des Eises und lädt zum Staunen und Träumen ein. Unser heutiger Ausflug in die Eisgrotte Saas Fee ist eine tolle Möglichkeit, diese faszinierende Welt des Gletschers zu entdecken und zu erleben.

Wir fahren mit dem Bus nach Saas Fee und anschliessend mit der Metro-Alpin, der höchstgelegenen U-Bahn der Welt, auf 3’500 Meter Höhe. Anschliessend treten wir in die riesige Eisgrotte im Innern des Feegletschers ein. Dort erwarten uns spektakuläre Eisformationen, glitzernde Eisskulpturen und spannende Informationen über die Geschichte und die Geheimnisse des Eises. Wir können auch eine Lawineninszenierung mit Lichteffekten und einer eindrücklichen Druckwelle erleben, die uns die Naturgewalten dieser Schnee- und Gletscherwelt näherbringt. Nach dem Besuch der Eisgrotte besteht die Möglichkeit, sich im weltweit höchsten Drehrestaurant zu verpflegen und den atemberaubenden Ausblick auf die Berg- und Gletscherwelt des Saastals zu geniessen. Der Nachmittag steht uns in Saas Fee zur freien Verfügung, bevor wir am späteren Nachmittag mit dem Bus zurück nach Saas-Almagell fahren. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

 

5. Tag     Mit dem Mont Blanc Express nach Chamonix

Nach dem Frühstück und dem Check-Out fahren wir mit dem Bus nach Martigny. Dort steigen wir in den Panoramawagen des sagenhaften Mont-Blanc-Expresses ein und fahren nach Chamonix. Wir durchqueren das Vallée du Trient durch Felsen und Wälder, wilde Schluchten und authentische Bergdörfer. Geniessen wir dabei den wunderschönen Ausblick auf die zahlreichen schneebedeckten Berggipfel, darunter das schneeweisse Mont-Blanc-Massiv. In Chamonix erwartet uns unser Bus, der uns via Genf – Lausanne – Bern zurück zu den Einsteigeorten bringt. Unterwegs geniessen wir noch einmal ein gemeinsames Mittagessen.

 

Leistungen

  • Reise in einem unserer modernen Reisecars mit Bordtoilette und Bordservice
  • Wyss Reisen Begleitung
  • 1 x Kaffee und Gipfeli auf der Hinfahrt
  • 2 x Mittagessen auf der Hin- und Rückfahrt (ohne Getränke)
  • 4 x Übernachtung im Hotel Kristall-Saphir in Saas-Almagell
  • 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4 x 4-Gang-Abendessen im Hotel (ohne Getränke)
  • 1 x Seilbahnfahrt Bettmerhorn
  • 1 x Bahnfahrt im Shuttlezug Täsch – Zermatt – Täsch, 2. Klasse
  • 1 x Fahrt Metro Alpin zum Allalin Gletscher
  • 1 x Eintritt Eisgrotte
  • 1 x Bahnfahrt im Mont-Blanc-Express Martigny – Châtelard-Frontière, 2. Klasse
  • Sämtliche Strassengebühren
  • City Tax im oben genannten Hotel


 

Preis

 

5 Tage im Doppelzimmer gemäss Programm CHF 1'270.00
Einzelzimmerzuschlag CHF   150.00
Oblig. Annullations- und Rückreiseversicherung CHF      55.00
   
Frühbucherrabatt bis 20.03.2024 CHF      70.00